Harry Potter News

 
» News einschicken
Dumbledores Armee Kette

Zahlreiche neue Bilder und Videos vom Harry Potter ThemenparkKategorie: Harry Potter Themenpark

Datum: 25.04.2010
Verfasst von: Jonas
Bilder und Videos ansehen


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (9) ]
Permalink zu dieser Meldung


Die Universal Studios in Orlando haben gleich eine ganze Reihe neuer Videos und Bilder veröffentlicht, die noch mehr Eindrücke vom neuen Harry Potter Themenpark in Florida zeigen.

Harry Potter Themenpark

Im aktuellsten Video helfen die Setdesigner und Baumeister der Harry Potter Film-Kulissen beim Aufbau der "Wizarding World of Harry Potter" im Sunshine State. Andere Videos befassen sich mit der Konstruktion und einer Probefahrt in der "Forbidden Journey", einer etwa einstündigen Abenteuer-Erlebnisattraktion im Themenpark.





Daniel Radcliffe spielt 2011 am BroadwayKategorie: Die Schauspieler

Datum: 24.04.2010
Verfasst von: nafrettop01
Quelle 1
Quelle 2


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (4) ]
Permalink zu dieser Meldung


"Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe wird im nächsten Jahr wieder am Broadway zu sehen sein.

Nachdem er 2008 dort sein vielbeachtetes Debüt in dem Theaterstück "Equus" gab, wird er 2011 in einem Musical mit dem Titel ‘Wie man im Geschäft Erfolg hat, ohne sich wirklich anzustrengen’ auftreten, wie Variety auf ihrer Internetseite berichtete.

Es handle sich um eine Wiederaufnahme des preisgekrönten Werkes "How to Succeed in Business Without Really Trying" von Frank Loesser, das seine Uraufführung 1961 in New York hatte und 1995 mit Matthew Broderick in der Hauptrolle lief.

Dan spielt die Rolle des J. Pierrepont Finch, der es vom kleinen Angestellten in der Poststelle in das Büro des Vizepräsidenten schafft. Im Moment ist der 20-jährige Radcliffe noch mit den Dreharbeiten zum zweiten Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" beschäftigt.




"Kaiser Chiefs" Frontmann bekommt Rolle in Harry Potter-FilmKategorie: Harry Potter Film 7

Datum: 12.04.2010
Verfasst von: nafrettop01
Quelle


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (5) ]
Permalink zu dieser Meldung


Der "Kaiser Chiefs"-Sänger Ricky Wilson soll britischen Medienberichten eine kleine Rolle ohne Text im letzten Harry Potter-Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" bekommen haben.

Er ist an der Spitze einer Menschenmenge zu sehen, die vor Voldemorts Greifern flüchtet. Ricky Wilson soll ein riesengroßer Harry Potter-Fan sein und über seine Plattenfirma bei den Machern angefragt haben, ob er mitspielen darf.

Am Set wird er aber woanders geschminkt, damit ihn keiner erkennt, aber Daniel Radcliffe und Rupert Grint wissen wer er ist. Die Filmfirma Warner Brothers hat diese Nachricht allerdings noch nicht bestätigt. Der letzte Harry-Potter-Film kommt in zwei Teilen im Dezember diesen Jahres und im nächsten Sommer ins Kino.




Neue Website für US-Harry Potter VerlagKategorie: Harry Potter Bücher

Datum: 12.04.2010
Verfasst von: Samantha Parkinson
Quelle


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (6) ]
Permalink zu dieser Meldung


Scholastic, der Herausgeber der amerikanischen Harry Potter Bücher hat eine neue Website ins Leben gerufen, auf der man sein Wissen austesten und mehrere Interaktionen erleben kann.



Heiligtümer des Todes in LEGOKategorie: Harry Potter Film 7

Datum: 12.04.2010
Verfasst von: Mario Baumgartner
Video


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (12) ]
Permalink zu dieser Meldung


In detailreicher Arbeit von über 6 Monaten hat Mario Baumgartner einen großartigen Lego-Trailer zu Film 7 gebastelt!

Schaut euch das Video an - es ist fantastisch, detailreich und bringt einen in Stimmung für den siebten Film! Der Link ist im Menü links unter "Video" zu finden oder klickt einfach hier.




Eröffnungstermin für Harry Potter Themenpark steht fest!Kategorie: Harry Potter Themenpark

Datum: 28.03.2010
Verfasst von: kleine_Rumtreiberin
Quelle 1
Quelle 2


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (6) ]
Permalink zu dieser Meldung


Endlich haben wir Gewissheit:

Universal Studios gab vor einigen Tagen bekannt, dass der Harry-Potter-Themenpark in Florida am 18. Juni eröffnet wird. Bereits am 28. Mai werden einige „Auserwählte“, die ein entsprechendes Ticket erworben haben, das Innere des Schlosses Hogwarts betreten und die Attraktionen des Parkes ausprobieren dürfen.

Einige englischsprachige Harry-Potter-Fansites, hatten bereits jetzt die Möglichkeit eine geführte Tour durch den Park zu machen und waren begeistert. 




Brand in Harrys SchuleKategorie: Harry Potter Film 7

Datum: 25.03.2010
Verfasst von: nafrettop01
Quelle 1
Quelle 2


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (9) ]
Permalink zu dieser Meldung


Bei der Verfilmung von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" ist die Kulisse der berühmten Zauberschule Hogwarts in Flammen aufgegangen. 40 Minuten sollen Feuerwehrmänner von sechs Löschzügen versucht haben, die Flammen in Schach zu halten.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend in den Leavesden Film Studios in Watford bei London, wie der «Coventry Telegraph» berichtete. Verursacht wurde der Brand durch Pyrotechnik während des finalen Kampfs zwischen den guten und den bösen Magiern. Das Feuer sei aber außer Kontrolle geraten, sagt ein Augenzeuge der britischen Zeitung "Coventry Telegraph".

Doch Entwarnung für alles Fans: Niemand ist verletzt worden. Die Hauptdarsteller Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint waren nicht am Set, wie mehrere Medien berichten.

Der Schaden wird dem Bericht zufolge auf rund 100 000 britische Pfund (111 000 Euro) geschätzt. Das Filmstudio Warner Bros gehe wegen des Brands davon aus, dass sich die Dreharbeiten zu «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» verzögern werden. Der geplante Filmstart des siebten und letzten Band von J.K. Rowlings Bestseller-Reihe kommt in zwei Teilen in die Kinos. Der erste Film sollte am 18. November in Deutschland anlaufen. Der zweite Teil folgt dann im Sommer 2011. 




Schauspielerin mit LampenfieberKategorie: Die Schauspieler

Datum: 21.03.2010
Verfasst von: Shruki
Quelle


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (8) ]
Permalink zu dieser Meldung


Sie ist der Star einiger der erfolgreichsten Filme der Dekade, doch als die "Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson (19) in einem Theaterstück an ihrer Universtiät auftreten sollte, bekam sie Lampenfieber.

Laut dem Boulevardblatt "The Sun" spielte Watson jüngst an der Brown University im US-Bundesstaat Rhode Island, wo die britische Jungschauspielerin Englische Literatur studiert, in dem Theaterstück "Drei Schwestern" mit.

Bevor sie auf die Bühne ging, war sie offenbar sehr aufgeregt - und das ohne Grund, wie sich herausstellte. Die Zuschauer waren von ihrer Darbietung so gegeistert, dass sie Watson mit stehendem Applaus belohnten.




Daniel Radcliffe spricht über die Dreharbeiten zu Band 7Kategorie: Harry Potter Film 7

Datum: 15.03.2010
Verfasst von: nafrettop01
Quelle


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (16) ]
Permalink zu dieser Meldung


Der Hauptdarsteller der Harry Potter Filme sprach in jetzt weiter veröffentlichten Interviews des Senders MTV von Test für die Dreharbeiten zum Epilog der „Heiligtümer des Todes“.

"We have done a few tests, and it does look really, really rather good." (“Wir haben ein paar Tests gemacht, und sie schauen wirklich, wirklich sehr gut aus."

Gleichzeitig brachte er in dem Interview mit Josh Horowitz von MTV „RC“ seine Hoffnung zum Ausdruck, dass seine Tochter, Lily Potter, eins von drei Kindern von Harry und seiner Frau Ginny (Bonnie Wright), von der Tochter von Amanda Knight, der Chefin der Make-Up-Abteilung, gespielt werden wird.

Diese wurde in der Woche, in der Daniel die Zusage für die Rolle bekam, geboren, ist jetzt neun Jahre alt. Laut Radcliffe also sozusagen die Verkörperung der Zeit, welche das ganze Team am "Harry Potter“-Set verbracht hat.

Sie hat rote Haare wie Ginny und blaue Augen wie er selbst und würde laut Daniel also ideal für die Rolle seiner Filmtochter geeignet sein.




Daniel Radcliffe dementiert HomosexualitätKategorie: Die Schauspieler

Datum: 15.03.2010
Verfasst von: nafrettop01
Quelle 1
Quelle 2


Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken!  [ Kommentare (16) ]
Permalink zu dieser Meldung


Der 20 jährige“Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe ist Gerüchten entgegengetreten, er sei schwul. Möglicherweise war der Grund dieser Klatschmeldungen seine Unterstützung des Projektes zur Prävention von Selbstmorden unter Homosexuellen.

Er spielt in einem Spot der Organisation "The Trevor Project" mit, der ab Frühjahr im US- Fernsehen gezeigt wird. Dieses Projekt betreibt in den USA eine gebührenfreie Hotline für junge Leute in psychischer Not und hilft ihren Eltern, deren homo, trans- oder bisexuelle Neigungen zu verstehen. «Wenn die Leute das sagen wollen, können sie das. Aber ich bin es nicht. Ich bin hetero», sagte der Schauspieler dem US-Musiksender MTV.

"A 'gay face'? That's a very worrying thing, like they have sat at home and have got pictures of me next to other famous, gay (people),"

“Ein schwules Gesicht? Das ist eine sehr schräge Sache….“, sagte er weiter dem Reporter von MTV. Er mache sich aber auch nichts aus Klatschgeschichten sagte der Brite, der neben seiner Hauptrolle in den Potterfilmen auch Berühmtheit durch seinen Nacktauftritt in der Bühnenrolle des Stückes „Equus“ erhielt.




[ Archiv ]
[ « 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . » ]

Bookmark and Share
RSS Feed - Atom Feed - Permalink

Infos zum Redaktionsprozess -- Impressum




Powered by NEWSolved 1.1.6 © 2003-2017 USOLVED
All rights reserved