Harry Potter News

« Zurück
Kommentare:
Schauspielerin mit Lampenfieber vom 21.03.2010
Sie ist der Star einiger der erfolgreichsten Filme der Dekade, doch als die "Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson (19) in einem Theaterstück an ihrer Universtiät auftreten sollte, bekam sie Lampenfieber.

Laut dem Boulevardblatt "The Sun" spielte Watson jüngst an der Brown University im US-Bundesstaat Rhode Island, wo die britische Jungschauspielerin Englische Literatur studiert, in dem Theaterstück "Drei Schwestern" mit.

Bevor sie auf die Bühne ging, war sie offenbar sehr aufgeregt - und das ohne Grund, wie sich herausstellte. Die Zuschauer waren von ihrer Darbietung so gegeistert, dass sie Watson mit stehendem Applaus belohnten.


Quelle

Shruki am 21.03.2010
Theater ist wohl doch was anderes wie Filmschauspiel, aber ich sehe Emma Watson dafür an, dass sie es gut macht. Sie ist eben eine Power-Frau.
---------------------------------------------------
Hermine96 am 21.03.2010
Theater ist auf jeden Fall was anderes..von daher..ich versteh\'s :D
---------------------------------------------------
Woelkchen am 21.03.2010
Ich denk mal, dass man immer aufgeregt ist, wenn man iwas macht. Egal wie oft man das schon gemacht. Und meistens klappt es mit ein bisschen Lampenfieber doch eh immer am Besten :)
---------------------------------------------------
lilue am 21.03.2010
Ich finds irgendwie total süß =) So berühmt und hat Lampenfieber :]
---------------------------------------------------
Luna am 22.03.2010
Sowas macht einen Schauspieler symphatisch finde ich =)
---------------------------------------------------
Samantha Parkinson am 25.03.2010
Ich denke dass es beim theater auch noch ein wenig anders ist. Beim Film kann man eine Szene wiederholen wenn sie schiefgeht, beim Theater ist das nicht möglich und außerdem kennt jeder sie und erwartet dann natürlich auch immer Topleistungen auch wenn es ihr vielleicht mal nicht gut geht.
---------------------------------------------------
kleine_Rumtreiberin am 25.03.2010
Kann euch nur zustimmen: Theater und Film sind zwei völlig verschiedene Dinge - im Film kannst du ja eine Szene x-mal drehen bis sie im Kasten ist, beim Theater geht das ja nicht. Aber Hut ab, das sie sich getraut hat!!
---------------------------------------------------
lollly am 25.05.2010
ohh man ich find emma watson so sympatisch....
---------------------------------------------------
Name:
Mail:
Kommentar:
Code wiederholen:Captcha

Bookmark and Share
RSS Feed - Atom Feed - Permalink

Infos zum Redaktionsprozess -- Impressum




Powered by NEWSolved 1.1.6 © 2003-2018 USOLVED
All rights reserved