Harry Potter News

« Zurück
Kommentare:
Daniel Radcliffe spricht über die Dreharbeiten zu Band 7 vom 15.03.2010
Der Hauptdarsteller der Harry Potter Filme sprach in jetzt weiter veröffentlichten Interviews des Senders MTV von Test für die Dreharbeiten zum Epilog der „Heiligtümer des Todes“.

"We have done a few tests, and it does look really, really rather good." (“Wir haben ein paar Tests gemacht, und sie schauen wirklich, wirklich sehr gut aus."

Gleichzeitig brachte er in dem Interview mit Josh Horowitz von MTV „RC“ seine Hoffnung zum Ausdruck, dass seine Tochter, Lily Potter, eins von drei Kindern von Harry und seiner Frau Ginny (Bonnie Wright), von der Tochter von Amanda Knight, der Chefin der Make-Up-Abteilung, gespielt werden wird.

Diese wurde in der Woche, in der Daniel die Zusage für die Rolle bekam, geboren, ist jetzt neun Jahre alt. Laut Radcliffe also sozusagen die Verkörperung der Zeit, welche das ganze Team am "Harry Potter“-Set verbracht hat.

Sie hat rote Haare wie Ginny und blaue Augen wie er selbst und würde laut Daniel also ideal für die Rolle seiner Filmtochter geeignet sein.


Quelle

Amurahelue am 12.10.2012
HalloIch kenne keine andere Sportart, wo so viele Amateure fcber Trainingsstrategien der Profis ditkusieren und sie auch noch fcbernehmen wollen. Man fcbertrage das nur mal auf den Volkssport Fussball.Die Aussage im Interview, dass er Anfe4ngern HIT empfiehlt, wenn sie beim ersten Plateau sind hat ja schon fast ironische Zfcge. Wer so lange und kontinuierlich trainiert um wirklich ein Plateau zu erreichen, muss sich bestimmt nicht mehr Anfe4nger nennen. Von der Unsitte zu glauben, dass man einen Wachstumsimpuls fcber 6 Tage aufrechterhalten kann oder der Muskel so lange zur Regeneration bre4uchte will ich hier gar nicht erst reden.Was mich am meisten stf6rt, ist die grosse Ignoranz fcber den Einfluss der Unterschiedlichen Persf6nlichkeiten der Sportler. Aber das passt ja auch schlecht in mechanische Studien. Ich kann ne4mlich auch Studien vorlegen, wo nachgewiesen wird wie gross der Einfluss der persf6nlichen dcberzeugung ist und anderer weicher Variablen. Und sei es nur die Verbindung zum Trainer, zum Lieblingssystem oder sonst was.Allerdings muss man auch nicht erst Mr. Universum sein, bevor man sich glaubwfcrdig zum Thema e4ussern darf. Oder erwartet jemand von einem Unfallsachverste4ndigen auch, dass er selbst viele Unfe4lle gebaut hat?Es ist ebenso irreffchrend zu behaupten, dass man auch mit einem Kaloriendefizit Muskeln aufbauen kann. Das geht zwar, aber korrekt mfcsste es heissen, dass es viel wahrscheinlicher ist, dass es bei einem normalen Menschen nicht funktioniert. Ich mf6chte doch gerne mal sehen, wer das in einer realistischen Umgebung wirklich so hinbekommt und ausreichend Eiweidf verkonsumiert und gleichzeitig beim Muskelaufbau seine Fettzellen nicht fcberfordert. Ich habe nichts gegen die verschiedenen Trainingssysteme und wenn man sich die jeweiligen Topsportler anschaut fe4llt es auch schwer zu glauben, dass eines davon nicht funktionieren kf6nnte. Selbst wenn sich die Anse4tze teilweise widersprechen.Ich habe Respekt vor der sportlichen Leistung der Profis. Ffcr die meisten unter uns wfcrde aber eine Erne4hrungsumstellung (keine Die4t) und 3x die Woche je 60-75 Minuten Ganzkf6rpertraining in den eigenen vier We4nden eine lange Zeit ausreichend sein. Sowas le4sst sich auch in den Alltag integrieren.[] Antwort vom September 12th, 2011 18:08:Hallo Der Schmied ,vielen Dank ffcr deinen Kommentar.Besonders interessant fand ich: Ich kann ne4mlich auch Studien vorlegen, wo nachgewiesen wird wie gross der Einfluss der persf6nlichen dcberzeugung ist und anderer weicher Variablen. Wenn du dazu mehr Infos he4ttest, wfcrde ich mich freuen, wenn du mir diesen zukommen lassen wfcrdest.Besten DankGrudfThomas[]
---------------------------------------------------
smptudjtkvt am 12.10.2012
diirJQ biddojzzaljg
---------------------------------------------------
awicrkifi am 14.10.2012
dY5zfa yuhkqjkmswnt
---------------------------------------------------
Harry Godric am 15.03.2010
Ob sie daran denken, dass Harry eigentlich grüne Augen hat? Ansonsten find ich das eigentlich eine gute Idee.
---------------------------------------------------
theo am 15.03.2010
deniel ruedklif wiso hörstdu bei band 7 auf.
---------------------------------------------------
theo am 15.03.2010
hat deniel eine freundin
---------------------------------------------------
lilue am 15.03.2010
xD Dacht ich auch gerade, blau ist sinnlos (ähnlich wie Theos Beiträge) Aber irgendwie süß, ich freu mich auf die Kids =) Sind bestimmt süß >.
---------------------------------------------------
Woelkchen am 15.03.2010
Wäre doch ganz cool. Und das mit den blauen Augen machen die, weil Harry im Film ja auch die blauen Augen hat ;)
---------------------------------------------------
Shruki am 15.03.2010
Ach, wie süß, sie drehen einen Epilog. Ich mag ja am Ende lieber all die Szenen, die während des Drehs vermasselt wurden, aber dann eben ein Epilog, ob mit grünen oder blauen Augen. Das ist mir sowas von egal!
---------------------------------------------------
Hermine96 am 15.03.2010
Ja! Epilog :) Aber das mit den blauen Augen..naja.. ._.
---------------------------------------------------
Sven am 15.03.2010
Mensch, ihr habt Probleme. Ob blaue oder grüne Augen, es gibt viel gravierendere Fehler - interessiert doch kein Schwein.
---------------------------------------------------
snwdhvpuy am 15.10.2012
oWGEuw , [url=http://vmlctxoqzuny.com/]vmlctxoqzuny[/url], [link=http://lpkjfxzrnkny.com/]lpkjfxzrnkny[/link], http://bykrwxssgfjo.com/
---------------------------------------------------
Rattenkönigin am 17.03.2010
das mit den gravierenderen fehlern stimmt allerdings, je öfter man die bücher liest,desto mehr fehler fallen einem auf! aber wenn die alles umsetzen würden, wies geschrieben is, dann bräuchten die jahrzehnte...
---------------------------------------------------
Samantha Parkinson am 18.03.2010
Auf die Kinder der Charaktere bin ich dann doch gespannt.
---------------------------------------------------
Eselchen am 18.03.2010
Boah da sieht man mal, wie viel zeit eigentlich schon vergangen ist. Ich bin vorallem mal auf die erwachsenen Darsteller gespannt in der Zukunftsversion.
---------------------------------------------------
Luna am 18.03.2010
Das "wirklich gut" hört sich ja vielversprechend an! Die kleine stell ich mir süß vor xD
---------------------------------------------------
Name:
Mail:
Kommentar:
Code wiederholen:Captcha

Bookmark and Share
RSS Feed - Atom Feed - Permalink

Infos zum Redaktionsprozess -- Impressum




Powered by NEWSolved 1.1.6 © 2003-2018 USOLVED
All rights reserved